Allgemein

Katze kratzt Teppich unter der Tür

Katze kratzt Teppich unter der Tür



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Katze kratzt Teppich unter der Tür

Meine Katze, das ältere graue Männchen, das an der Haustür auf dem Boden kratzte, war ein ständiges Problem. Die anderen beiden Katzen scheinen es zu tolerieren, aber ich kann ihn nicht dazu bringen, damit aufzuhören. Als ich ihn zum ersten Mal als Kätzchen bekam, hat er gerne auf dem Teppich gekratzt, aber das hat er seit Jahren nicht mehr gemacht. Jetzt scheint es ihm schlechter zu gehen.

Ich habe einen Katzenkratzbaum für sein Zimmer. In der letzten Woche hat er das benutzt, und er scheint ziemlich glücklich zu sein, er schläft die meiste Zeit, aber wenn er aufwacht, wird er mich ansehen und dann wieder zu seinem Kratzen zurückkehren. Ich weiß, dass sein Kratzen nicht gefährlich ist, da er nicht wirklich beißt. Er ist eine Wohnungskatze und geht nicht einmal zur Katzenklappe, aber er kratzt an der Haustür, wenn ich nicht zu Hause bin, und wenn ich unterwegs bin, kann ich ihm einfach sagen, er soll aufhören und er wird aufhören.

Wie kann ich ihn aufhalten? Ich glaube, es geht ihm schlechter. Ich habe sogar ein paar Katzenfutter unter die Matte gelegt und ein paar Leckerlis hineingelegt, er versucht nicht einmal, sich ihnen zu nähern.

Er hat auch nachts ein Kratzkissen zum Schlafen benutzt. Ich habe versucht, ihm seine eigenen zu geben, aber das hat keinen Unterschied gemacht.

Wenn Sie genügend Platz haben, können Sie einen Katzenkratzbaum erstellen und die Tür offen lassen. Überlassen Sie es den anderen Katzen, den Kratzbaum zu benutzen, so können sie es selbst genießen, ohne dass Sie aufhören müssen. Wenn Ihre Katze drin ist und sich alles beruhigt hat, schließen Sie die Tür. Katzen benutzen einen Kratzbaum und eine Matte, um miteinander zu "sprechen", während sie kratzen. Um die Katze fernzuhalten, können Sie, wenn Sie möchten, einen Sichtschutz an der Tür anbringen. Ich lasse oft die Tür für meine Katzen offen, während ich die Tür zu meinem Wohnzimmer schließe, die zu meiner Garage führt.

Ich weiß nicht, was ich mit meiner Katze machen soll, sie spielt nicht, hat eine leichte Arthrose. Er wird nicht einmal mit den quietschenden Spielzeugen Apportieren spielen, er läuft nur mit hängendem Kopf herum und versucht, meine Finger zu jagen, aber ich denke, es liegt hauptsächlich an seiner mangelnden Bewegung.

Ich weiß nicht, wie lange er schon so ist, ich glaube, da ich die Kätzchen hatte, die erst 5 Monate alt waren, als ich ihn das erste Mal sah, sind sie jetzt 16 Monate alt.

Ich glaube, ich könnte ihn in ein Heim stecken. Er war immer sehr lautstark, wenn er sich aufregt und immer noch heult, ich habe ihn sogar beim Nickerchen gesehen, was bedeutet, dass er zu entspannt ist, um aufzustehen und zu gehen.

Ich habe ihn sogar von anderen aufgenommen. Ich hatte gehofft, dass es ihm besser gehen würde, aber er wurde nur noch schlimmer.

Das ist so eine frustrierende Erfahrung, ich weiß nicht, was ich tun soll, ich habe das Gefühl, die Katze im Stich zu lassen.

Wenn ich es wäre, würde ich zuerst zu Ihrem Tierarzt schauen, da ich vermute, dass Sie sich bei dem Versuch, sein Problem zu beheben, eine Infektion zugezogen haben und wenn Sie ihn weiterhin so behandeln, würde dies nur zu einem sehr schmerzhafter Tod. Er könnte auch übergewichtig sein und es wäre am besten, etwas Gewicht zu verlieren, auch wenn dies bedeutet, dass er sich die Zeit nimmt, ihn auf ein Ernährungs- und Bewegungsprogramm zu setzen. Er könnte auch eine Erkrankung im Zusammenhang mit einem Wirbelsäulenproblem haben.

Wenn Sie das Gefühl haben, keine andere Wahl zu haben, und es tut mir leid, eine Situation wie diese ist herzzerreißend, ich würde es vorziehen, dass ein Tier ein erfüllteres Leben hat als eines mit wenig bis gar keiner Lebensqualität. Trotz Ihrer Frustration über die fehlende Reaktion Ihres Tierarztes helfe ich Ihnen gerne, ein gutes Zuhause für ihn zu finden. Er macht viel Spaß, ist sehr loyal, verspielt und ein großartiger Kommunikator.

Danke für die Gedanken. Wir haben ihn schon einmal zu unserem Tierarzt gebracht, aber sie möchte, dass er kastriert wird, also müssen wir noch sehen, was sie zu dem ganzen Prozess zu sagen hat. Er ist noch zu jung, um sterilisiert und kastriert zu werden, und da meine Familie eher klein ist (ca. 6 Personen), denken wir darüber nach, ihn zur Adoption freizugeben. Ich bin etwas nervös, meine Geliebte aufzugeben Katze.. :( Meine Frage ist, wie lange dauert es, bis eine Katze schwanger wird? Wir haben diese Katze erst vor ein paar Monaten gefunden und sie ist seit einem Jahr bei uns.. Bitte helfen Sie uns zu verstehen! Danke.

Viele Katzen sind erst bereit, wenn sie etwas älter sind. Es hängt von ihrem Körper ab. Wir empfehlen generell nicht, dass unsere Haustiere kastriert werden. Wenn dies der Fall ist, müssen sie auch vorbeugende Medikamente erhalten, die nur als Impfstoff nach der Behandlung verabreicht werden können. Sie wollen kein Risiko eingehen!

Meine Katzen sind fast fertig mit ihrer ersten KMR-Runde und ich weiß, dass der Tierarzt empfehlen wird, sie kastrieren zu lassen, wenn sie etwas älter sind. Sie sind beide um die 7 oder so.

Was die Schwangerschaft angeht, so hat eine weibliche Katze tatsächlich eine viel bessere Chance, schwanger zu werden als ein männlicher Kater, weshalb die meisten Tierheime einen viel höheren Prozentsatz weiblicher Katzen als männliche Katzen beherbergen. Die meisten Katzenmütter werden sich nicht mit der Paarung mit Männchen beschäftigen, da es nicht viel Sinn macht. Selbst wenn die Männchen kastriert sind, besteht die Möglichkeit, dass er den größten Teil der Schwangerschaft noch da ist.

Ich war zu meiner Zeit in vielen "Rettungs-" oder Tierheimen, und ich kann Ihnen sagen, dass, obwohl sie so aussehen, als würden sie versorgt, es nicht so ist, als würden sie ein glückliches, gesundes Leben führen. Die Leute im Tierheim scheinen mehr als bereit zu sein, Ihnen zu sagen, wie Sie Ihre Haustiere "richtig" unterbringen. Natürlich gibt es einige Leute da draußen, die denken, dass ihre Katze oder ihr Hund am besten in einem Käfig wären, wo sie ihre ganze Zeit damit verbringen müssen, sich gegenseitig die Rotze abzulecken.

Die meisten Tierheime sind unterbesetzt und sie sind auf Freiwillige angewiesen, die sich um die Tiere in ihrer Obhut kümmern. Das ist eine gute Sache, aber wenn man darüber nachdenkt, ist es für eine Person ein schrecklicher Job, ein ganzes Jahr allein zu tun. Also kommen die Freiwilligen, um hier und da ein paar Stunden oder sogar ein oder zwei Tage am Stück zu verbringen. Dann müssen die Tiere auf sich selbst aufpassen. Sie müssen gelaufen werden. Sie müssen gefüttert werden. Sie müssen gebadet werden. Sie müssen wegen Infektionen behandelt werden. Sie müssen für ein bisschen frische Luft und Bewegung nach draußen gebracht werden. Sie sind ständig in der Nähe anderer Tiere, mit denen sie lernen müssen, auszukommen.

Ich war mehrere Jahre in einem Tierheim und ich erinnere mich, dass an einem Tag, als die Freiwilligen dort waren, eines der Tiere in ihrer Obhut auf dem Boden auf und ab ging, um nach seiner oder ihrer Mama zu suchen. In dem Moment, in dem das Tierheim geschlossen wurde, begann das Tier so schnell wie möglich auf und ab zu laufen. Am nächsten Tag, als die Freiwilligen zurückkamen, ging das Tier auf und ab, weil es nicht wusste, wo sie waren. Und sie wissen es wirklich nicht. Diese Tiere wurden von allen möglichen Übeln "gerettet"


Schau das Video: Katze kratzt Möbel, Wände, Tapete. ein hilfreiches Katzen-DIY. Kratzbaum. Amely Rose u0026 Catwalk (August 2022).