Allgemein

Doppelk Hundeschermaschine

Doppelk Hundeschermaschine



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Doppel-K-Hundeschermaschinen

Dies ist eine Diskussion über Double k Hundeschermaschinen in der Kategorie General Reprs. Teil der Kategorie Fehlerbehebung &, Repr, Ursprünglich gepostet von hvayden

Ich habe eine Hundeschere für meinen Hund. Sie haben einige Probleme, die ich...

Ich habe eine Hundeschere für meinen Hund. Sie haben einige Probleme, mit denen ich Probleme habe, und ich hoffe, dass mir jemand bei der Fehlerbehebung helfen kann.

Zuerst die Clipper:

Sie sind Kukri-Hundeschermaschinen. Ich habe sie vor einer Weile bekommen, und die ursprünglichen Schermesser waren die alten Modelle, nicht die neueren "Stadion" -Typen, die ich habe.

Sie drehen sich nicht so gut, wie sie sollten: Die Klingen sind zu nah an der Schneide (mit anderen Worten, sie sind etwas außermittig, da bin ich mir ziemlich sicher). Das Problem ist, es scheint egal zu sein, wie sehr ich die Klinge verstelle, der Winkel der Hundenase ändert sich nicht, die Klingen sind immer noch an den Seiten.

Wenn ich an den Griffen ziehe, um zu testen, ob die Klingen verriegelt sind, scheint es sich ein wenig zu drehen, aber der Winkel ändert sich nicht wirklich.

Als nächstes, wenn sie tatsächlich in Gebrauch sind, scheinen die Clipper wie folgt auszusehen:

Ich kann die Klingen nicht richtig einstellen, und wenn ich es versuche, ist es sehr mühsam, sie dorthin zu bringen, wo sie sollen, obwohl der Hund tatsächlich sehen kann, wo sie sein sollten.

Außerdem machen die Klingen beim Schneiden der Stunden ein schreckliches Schleifgeräusch, obwohl ich versuche, sie an den Klingengriffen zu halten und die Klingen selbst nicht zu berühren.

Ich hatte gehofft, wenn ich herausfinden könnte, was die Klingen nicht richtig funktioniert, könnte ich sie einstellen, damit sie etwas besser funktionieren und die Nase des Hundes etwas glatter schneiden.

Außerdem habe ich eine sehr seltsame Sache bemerkt, wenn die Haarschneidemaschine funktioniert, nämlich dass ich von den Haarschneidegriffen ein sehr kleines, scharfes Pn in meinem Finger bekomme, also halte ich sie immer an den Griffen und versuche dann, meine nicht zu berühren Finger überhaupt.

Was denkst du ist das Problem? Irgendwelche Vorschläge?

PS Ich bin mir nicht sicher, ob diese wichtig sind, aber die Hunde sind eigentlich beide Rüden, deren Ohren gleich groß sind. Einer hat auf dem Rücken ein längeres Fell als der andere, aber es ist nicht wesentlich anders.

Re: Doppelk Hundeschermaschine

Ich sehe kein Problem damit, dass sie sich so drehen, wie Sie es beschreiben.

Die Klingen drehen sich höchstwahrscheinlich zu nah, so dass sie sich beim Versuch zu schneiden zu weit drehen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu korrigieren:

Wenn Sie eine Ersatzschere haben, können Sie neue Schermesser anfertigen.

Die andere Möglichkeit besteht darin, die Einstellung am Clipper anzupassen. Wenn die Einstellung auf der niedrigen Seite ist, drehen sich die Klingen ein und der Hund wird am Ende viel Stunden an den Seiten haben.

Eine gute Möglichkeit, die Klingen einer Haarschneidemaschine einzustellen, besteht darin, einen Finger auf die Seite der Klinge auf der "falschen" Seite zu legen. Die Einstellung der Haarschneidemaschine kann durch Drehen eines Einstellrads geändert werden. Sie möchten das Zifferblatt bewegen, bis die Klinge gerade den Finger berührt, und nicht viel mehr.

Wenn die Klinge zu nah ist, versucht der Hund, den Kopf nach unten zu legen, so dass in diesem Bereich mehr Stunden vorhanden sind. Der Winkel der Klinge sollte auf den richtigen Winkel eingestellt werden.

Re: Doppelk Hundeschermaschine

Die Klingen lassen sich nicht weit genug drehen, um sie zu sehen, und ich habe Probleme, sie richtig zu schneiden. Wenn ich es anpasse, scheint es egal zu sein, ob ich es so ausrichte, dass er es sehen kann, oder es zur Seite geht. Ich möchte nur wissen, was ich dagegen tun kann.

Re: Doppelk Hundeschermaschine

Ich würde mit einem brandneuen Satz Klingen beginnen. Sie sollten sehr günstig sein und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben, wenn Sie die Wahl zwischen nagelneu und ein paar Jahren alt haben.

Der Grund, warum sie sich an den Seiten drehen, ist, dass die Klingen zu weit außen sind.

Zum Schneiden müssen die Klingen eingedreht werden. Wenn die Klingen herausgedreht werden, wird der Hund am Ende viel Stunden an den Seiten seines Gesichts haben.

Sie können sich einen anderen Satz Schermaschinen ansehen, um zu sehen, ob der Winkel gleich ist.

Wenn Sie die Schermaschine im richtigen Winkel eingestellt haben und die Klingen nah genug sind, sollte es eine Weile gut funktionieren.

Re: Doppelk Hundeschermaschine

Zitat von hvayden

PS Ich bin mir nicht sicher, ob diese wichtig sind, aber die Hunde sind eigentlich beide Rüden, deren Ohren gleich groß sind. Einer hat auf dem Rücken ein längeres Fell als der andere, aber es ist nicht wesentlich anders.

Stellen Sie sicher, dass sie männlich sind - das lange Fell auf dem Rücken macht es schwer, den Schnittwinkel zu sehen, wenn die Klinge im richtigen Winkel eingestellt ist.

Re: Doppelk Hundeschermaschine

Danke für die Antwort.

Ich habe mir einige andere Schermaschinen angeschaut, die nicht so gut sind, aber sie passen nicht in mein Budget, und ich hatte gehofft, neue Klingen für die Hunde zu bekommen, damit ich nicht mit dem alten Set gehen muss. Ich denke, ich werde ihnen sicherheitshalber ein neues Set besorgen.

Ich dachte, dass die Klingen das Problem sein könnten, da der Hund ziemlich klein ist. Er ist erst 6 Monate alt, aber für sein Alter ziemlich groß.

Re: Doppelk Hundeschermaschine

In der Zwischenzeit habe ich folgendes gemacht:

Ich nahm die Schermaschine, die noch in der Verpackung war, aus der Schachtel und schnitt damit ein paar Hundefelle ab.

Dann ging ich raus und schnitt ab


Schau das Video: DoppelK - Nur Mami Lockdown Sessions (August 2022).