Halten Sie Ihren Hund gesund

So behalten Sie die wichtigsten Informationen Ihres Hundes im Auge

So behalten Sie die wichtigsten Informationen Ihres Hundes im Auge



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist wichtig, umfassende Aufzeichnungen über Ihren Hund zu führen, genau wie für andere Familienmitglieder. Zu diesen Akten gehören Kranken- und Zulassungsunterlagen sowie Adoptions- oder Zuchtpapiere. Wichtige Informationen sollten auch in einem Notfall-Kit mit anderen wichtigen Familienpapieren enthalten sein.

Im Falle einer Naturkatastrophe, wenn Ihr Haustier fehlt oder Ihnen etwas zustoßen sollte, sind die Aufzeichnungen Ihres Hundes von unschätzbarem Wert. Sie müssen sie an Tierbetreuer, Tierpension oder einen neuen Tierarzt weitergeben. Wenn Sie Ihren Hund auf eine Reise ins Ausland mitnehmen, brauchen Sie sie auch. In vielen Ländern gelten strenge Richtlinien, die eine umfassende Darstellung des Hintergrunds und der Gesundheit Ihres Haustieres erfordern.

Identifizierung

Wenn eine Katastrophe eintritt und ein Hund von seinem Besitzer getrennt wird, ist es überraschend, wie schwierig es für Menschen ist, ihre Haustiere zu identifizieren. Wenn Ihr Haustier verletzt oder emotional traumatisiert ist oder an einem fremden Ort mit anderen Tieren gehalten wurde, kann es sein, dass es Sie nicht sofort erkennt oder meldet, wenn Sie an ihrem Zwinger vorbeikommen. Sie sollten so viele Möglichkeiten haben, Ihren Hund zu identifizieren, wie Sie können.

  • Stichworte. Jeder Hund sollte ein Halsbandetikett haben, das seinen Namen, Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihren Wohnort enthält. Ihre Adresse wird ebenfalls empfohlen.
  • Mikrochips und Tätowierungen. Lassen Sie Ihrem Hund einen Mikrochip der Marke implantieren, die in Ihrer Region am häufigsten verwendet wird. Es werden auch Tätowierungsidentifikationen verwendet, aber Mikrochips gelten als zuverlässiger. Wenn Sie sich für eine Tätowierung entscheiden, lassen Sie sich den Ausweis auf das Bein legen und machen Sie sich ein Bild von der Tätowierung sowie Aufzeichnungen über alle Ausweisverfahren.
  • Fotos. Bewahren Sie aktuelle Druck- und Digitalfotos Ihres Hundes in Ihren Notfallakten auf. Nehmen Sie Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln auf, die den Hauttyp und die Färbung, Nahaufnahmen des Gesichts und außergewöhnliche physikalische Eigenschaften deutlich zeigen. In den letzten Jahren haben Tierheime in Katastrophengebieten begonnen, Bilder von Haustieren im Internet zu veröffentlichen. Möglicherweise müssen Sie das Foto Ihres vermissten Hundes auch online veröffentlichen.

    Besitzurkunde

    Haustiere sind gesetzlich als Eigentum eingestuft - genauso wie Ihr Zuhause, Ihr Auto, Ihr Schmuck oder andere wertvolle Gegenstände. Ihr Hund kann verloren gehen, durch die Schuld eines anderen verletzt oder sogar gestohlen werden. Eigentumsaufzeichnungen können Ihre Forderung stützen, wenn Sie vor Gericht gehen.

  • Annahmepapiere. Wenn Sie Ihren Hund aus einem Tierheim auswählen, werden in den Adoptionspapieren das geschätzte Alter, die aktuellen Impfungen, die Sterilisation, die Persönlichkeitsbewertung und alle anderen Informationen, die über ihn bekannt sind, vermerkt. Auch wenn Sie diese Informationen nach einigen Jahren und mehreren weiteren Haustieren zum ersten Mal nach Hause bringen, können Sie sie leicht verwechseln, wenn sie nicht aufgeschrieben sind.
  • Zuchtvertrag. Wenn Sie einen reinrassigen Hund von einem verantwortungsbewussten Züchter erhalten, möchten Sie natürlich eine Aufzeichnung ihres Vaters und ihrer Mutter sowie Impf- und Krankenakten. Wenn Sie einen Hund über eine Rassenrettungsgruppe finden, hindern Sie die Richtlinien möglicherweise daran, die Herkunft des Hundes nachzuvollziehen. Sie erhalten jedoch weiterhin Adoptionspapiere und eine Bescheinigung, dass er kastriert wurde. Wenn Sie einen echten Ausstellungshund besitzen, werden Sie natürlich umfangreiche Aufzeichnungen über viele Aspekte des Lebens Ihres Hundes führen.
  • Kaufvertrag. Es ist keine gute Idee, Ihren Hund in einer Tierhandlung zu kaufen. In diesem Fall sind der Kaufvertrag und die Begleitpapiere für die Zukunft Ihres Haustieres von entscheidender Bedeutung. Wenn Ihr Haustier krank wird, nachdem Sie es nach Hause gebracht haben, kann es sein, dass Sie gemäß den staatlichen oder örtlichen Verbraucherschutzgesetzen gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Kosten für die notwendige medizinische Versorgung zu tragen. Im traurigsten Szenario haben einige Staaten Haustier "Zitronengesetze", die es Ihnen ermöglichen, ein elend krankes, schlecht erzogenes Tier zum Laden für eine Rückerstattung zurückzugeben. In solchen emotionalen Situationen ist natürlich Ihr Kaufnachweis von entscheidender Bedeutung.

    Medizinische Aufzeichnungen

  • Routinemäßige medizinische Informationen. Notieren Sie den Namen und die Notrufnummer Ihres Tierarztes sowie die Impfungen Ihres Hundes gegen Staupe und Tollwut sowie die Ergebnisse seiner medizinischen Untersuchungen und Blutuntersuchungen.
  • Medikamente. Welche Herzwurmmedikation nimmt Ihr Hund ein und nach welchem ​​Zeitplan? Nimmt sie regelmäßig andere Medikamente ein? Bewahren Sie eine Kopie der Etiketten von Tablettenfläschchen oder -schachteln in der Datei auf, um die Einheitlichkeit von Hersteller und Dosierung zu gewährleisten.
  • Besondere Bedürfnisse. Ist Ihr Hund allergisch gegen Medikamente oder andere Substanzen? Hat sie ernsthafte medizinische Probleme, die eine ständige Überwachung oder Behandlung erfordern? Wie oft erhält sie bei Diabetes Insulin? Hat sie eine spezielle Diät? Nimmt sie pflanzliche Heilmittel oder irgendetwas, um Reisekrankheit vorzubeugen?

    Gesetzliche Papiere

  • Tollwut-Zertifikat. In Regionen mit endemischer Tollwut können die staatlichen Gesundheitsbehörden eine Impfung gegen diese tödliche Krankheit verlangen. Normalerweise benötigen Sie einen Nachweis der Tollwutimpfung, wenn Sie Ihren Hund lizenzieren oder mit dem Flugzeug reisen.

    Wie bei anderen Ausweisetiketten kann auch bei Ihrem Hund die Tollwutmarke oder das gesamte Halsband verloren gehen. Bewahren Sie daher das Papierzertifikat auf, das Sie erhalten, wenn Sie den Schuss in der Akte haben, und greifen Sie leicht darauf zu. Wenn Ihr Hund jemanden beißt, kann dieses Zertifikat ihr Leben retten. Die einzige andere Möglichkeit, mit der ein Tierarzt nachweisen kann, dass Ihr Hund frei von Tollwut ist, besteht darin, das Gehirngewebe zu testen. Wenn Sie keinen Impfnachweis in Papierform vorlegen können, kann ein Gericht einen Tierarzt anweisen, Ihr Haustier einzuschläfern, um einen solchen Test durchzuführen.

  • Spay / neutraler Beweis. Als Reaktion auf die Überbevölkerung von Haustieren fordern einige Kommunalverwaltungen den Nachweis, dass Ihr Hund kastriert oder kastriert wurde, bevor sie Ihnen einen Hundeschein ausstellen. Unkontrollierte Heimtiervermehrung belastet die Steuerzahler und gefährdet die öffentliche Gesundheit, wenn unerwünschte Tiere durch die Straßen streifen. Die Humane Society der Vereinigten Staaten schätzt, dass jedes Jahr zwischen 4 und 6 Millionen Katzen und Hunde von Tierheimen eingeschläfert werden, weil es nicht genug Häuser gibt, um sie zu versorgen.
  • Hundeausweis. Orte erfordern den Nachweis, dass Ihr Hund lizenziert ist. Ein Papierprotokoll, das mit der Nummer auf dem Führerschein Ihres Hundes übereinstimmt, hilft Ihnen dabei, Ihren Hund zurückzugewinnen, wenn er vom Tierkontrollpersonal gefunden wird.
  • Veterinärversicherung. Wenn Sie eine Haustierkrankenversicherung haben, sollten Sie die Police immer griffbereit haben.
  • Dein Wille. Viele Menschen enthalten Klauseln in ihrem Testament, um ein Haustier nach dem Tod zu versorgen. Der Name der Person, die zugestimmt hat, Ihr Haustier aufzunehmen, und jede finanzielle Unterstützung, die Sie für die Pflege Ihres Haustieres hinterlassen, sollte notiert werden.


    Schau das Video: Ein gesunder Hund starb an Hitzschlag hier sind die Signale, die alle Hundebesitzer erkennen müss (August 2022).