Tierpflege

Tipps zur Auswahl der richtigen Wassernapfgröße für Hunde

Tipps zur Auswahl der richtigen Wassernapfgröße für Hunde



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Welche Größe Wasserschüssel sollten Sie kaufen? Idealerweise sollten Sie das Wasser Ihres Haustieres jeden Tag wechseln und die Schüssel auswaschen. Sie sollten die Schüssel einmal wöchentlich gründlich durchlaufen lassen. Stellen Sie nach dem Waschen sicher, dass Sie es gut abspülen und alle Spuren von Seife und Reinigungsmitteln entfernen.

Als Faustregel gilt, dass Ihre Hundenapf für mindestens 24 Stunden (vorzugsweise 36 oder 48 Stunden) ausreichend Wasser enthält.

Wie viel trinkt ein Hund? In der Regel trinken Hunde 20 bis 40 ml Wasser pro Pfund Körpergewicht und Tag. Dies ergibt etwa 3 bis 4 Tassen Wasser für einen 20-Pfund-Hund.

Die ideale Schüssel für einen 20-Pfund-Hund wären also 4 bis 8 Tassen. Vier Tassen sind fast ein Liter, das ist also eine große Schüssel! Möglicherweise möchten Sie sogar einen Dickdarm im Sommer in Betracht ziehen, wenn die Umgebungsbedingungen heiß und feucht sind.

Alternativ zu einer großen Schüssel können Sie auch ein paar Schüsseln um Ihr Haus platzieren.

Weitere Informationen zu Wasser finden Sie unter Warum Wasser wichtig ist