Tierpflege

Tipp zur Zwiebeltoxizität

Tipp zur Zwiebeltoxizität



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sitzt Ihr Hund in der Küche, während Sie kochen und knabbern, während Sie mit wilder Hingabe Zwiebeln hacken? Achten Sie beim nächsten Mal darauf, dass keine verirrten Zwiebeln über die Lippen Ihres Hundes gelangen. Hunden und Katzen fehlt das Enzym, um Zwiebeln richtig zu verdauen. Dies kann zu Gas, Durchfall oder schweren Magen-Darm-Beschwerden führen. Wenn große Mengen Zwiebeln eingenommen werden oder Zwiebeln ein täglicher Bestandteil der Ernährung Ihres Hundes sind, können die roten Blutkörperchen zerbrechlich werden und auseinander brechen. Schwere Anämien und sogar Todesfälle können auftreten, wenn der Hund viele Zwiebeln zu sich nimmt und keine Behandlung erhält.

Die häufigste Zwiebelquelle für Katzen ist die menschliche Säuglingsnahrung. Einige Babynahrungsmittel enthalten Zwiebelpulver, um den Geschmack zu verbessern. Bei konsequenter Fütterung von Babynahrung mit Zwiebelpulver können sich Anzeichen von Toxizität entwickeln.

Weitere Informationen zur Anämie, die durch Zwiebeltoxizität verursacht wird, finden Sie unter Hämolytische Anämie.