Drogenbibliothek

Cytopoint (Lokivetmab oder CADI) für Hunde

Cytopoint (Lokivetmab oder CADI) für Hunde



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Übersicht über Cytopoint für Hunde

  • Cytopoint®, auch bekannt unter den Bezeichnungen Lokivetmab und Canine Atopic Dermatitis Immunotherapeutic (allgemein als CADI abgekürzt), ist eine monoklonale Antikörpertherapie, die auf IL-31 bei Hunden abzielt und diese deaktiviert.
  • Canine IL-31 ist ein Zytokin, das an der Übertragung des Juckreizes an das Gehirn beteiligt ist. Daher kann Cytopoint® Juckreiz (Juckreiz) bei Hunden mit Allergien wirksam bekämpfen. Da sich dieses Medikament auf Hunde-IL-31 konzentriert, handelt es sich um ein Produkt, das nur für Hunde bestimmt ist. Cytopoint® wirkt bei Katzen nicht.
  • Cytopoint® wird nicht als Corticosteroid oder Antihistaminikum angesehen, hat jedoch ähnliche Wirkungen und erwies sich als hervorragende Alternative zu Antihistaminika und Steroiden wie Prednison, Dexamethason, Depomedtrol und Triamcinolon. Cytopoint® hat Juckreiz ohne Nebenwirkungen sehr effektiv bekämpft.
  • Cytopoint® ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und kann nur von einem Tierarzt oder auf ärztliche Verschreibung bezogen werden.
    Studien haben gezeigt, dass CYTOPOINT den Juckreiz innerhalb eines Tages nach der Injektion lindert und den Juckreiz 4 bis 8 Wochen lang lindern kann.
  • Cytopoint® wurde von der Food and Drug Administration (FDA) speziell für die Anwendung bei Hunden zugelassen und gekennzeichnet.

Markennamen und andere Namen von Cytopoint®

  • Dieses Medikament ist nur zur Anwendung bei Hunden zugelassen.
  • Veterinärformulierungen: Cytopoint®. Cytopoint® ist auch als Lokivetmab und Canine Atopic Dermatitis Immuntherapeutic bekannt und wird üblicherweise als CADI abgekürzt.

Verwendung von Cytopoint® für Hunde

  • Cytopoint® wurde zur Behandlung von Allergien wie Atopie (allergische Dermatitis bei Hunden) und solchen Allergien angewendet, die durch Flöhe, Lebensmittel oder andere Kontaktsubstanzen verursacht werden.

Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen von Cytopoint für Hunde

  • Cytopoint® ist zwar im Allgemeinen sicher und wirksam, wenn es von einem Tierarzt verschrieben wird, kann jedoch bei einigen Hunden Nebenwirkungen verursachen.
  • Cytopoint® sollte nicht bei Hunden mit bekannter Überempfindlichkeit oder Allergie gegen das Medikament angewendet werden.
  • Es wurde gezeigt, dass Cytopoint sicher ist, wenn es mit Antibiotika, Impfstoffen, nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln und / oder einer Allergen-Immuntherapie verabreicht wird.
  • Es wurden begrenzte Langzeitstudien durchgeführt, um Nebenwirkungen zu identifizieren. Die bisher häufigste Nebenwirkung von Cytopoint® war in den ersten 1-2 Tagen nach einer Injektion Lethargie.
  • Es gibt Hinweise darauf, dass einige Hunde mit der Zeit eine verminderte Reaktion auf Cytopoint® zeigen, was darauf hindeutet, dass sie Antikörper gegen Cytopoint® entwickeln.

Wie wird Cytopoint® angewendet?

  • Cypoint® ist in Einweg-1-ml-Durchstechflaschen in vier Konzentrationen erhältlich: 10, 20, 30 oder 40 mg / Durchstechflasche. Dieses Medikament wird nach Gewicht dosiert, wobei einige Hunde eine Kombination von Fläschchen erhalten, um die entsprechende Menge an Medikamenten zu aktivieren.

Dosierungsinformation von Cytopoint® für Hunde

  • Medikamente sollten niemals ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Tierarzt verabreicht werden.
  • Bei Hunden mit Anti-Juckreiz-Effekt wird Cytopoint® im Allgemeinen alle 4 bis 8 Wochen als subkutane Injektion verabreicht.
  • Einige Hunde müssen das ganze Jahr über ununterbrochen behandelt werden, andere nur saisonal und nur während der Schübe.
  • Cytopoint® wird am häufigsten mit 2 mg / kg Körpergewicht (0,9 mg / Pfund) dosiert. Zur Vereinfachung stellt der Hersteller eine Dosiertabelle nach Gewicht zur Verfügung, die als Richtlinie verwendet werden kann.
  • Die Dauer der Verabreichung hängt von der zu behandelnden Erkrankung, dem Ansprechen auf das Medikament und der Entwicklung von Nebenwirkungen ab. Stellen Sie sicher, dass das Rezept vollständig ist, es sei denn, Ihr Tierarzt weist ausdrücklich etwas anderes an. Auch wenn sich Ihr Haustier anscheinend besser fühlt, sollte der gesamte Behandlungsplan vollständig sein, um einen Rückfall zu vermeiden.

Ressourcen und Referenzen für Cytopoint