Haustierversicherung

13 Gründe für eine Haustierversicherung für Ihre Katze

13 Gründe für eine Haustierversicherung für Ihre Katze



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Beliebtheit von Haustierversicherungen nimmt zu, da die Eigentümer die Vorteile des Versicherungsschutzes für ihr Haustier kennenlernen. Tierversicherungen können Tierbesitzern helfen, für die kostspielige Pflege von Haustieren zu bezahlen, wenn ihr Haustier krank wird, verletzt ist oder sogar für Wellnessbesuche wie Impfungen.

13 Gründe für eine Haustierversicherung? Hier ist die Liste:

1. Sie wollen das Beste für Ihre Katze.
2. Möglicherweise können Sie sich keine großen, unerwarteten Kosten leisten.
3. Eine frühzeitige Diagnose ist entscheidend. Sie möchten in der Lage sein, Ihr Haustier beim ersten Anzeichen eines Problems zum Tierarzt zu bringen, und nicht warten, bis es wirklich schlimm wird, weil Sie sich Sorgen um die Kosten machen.

4. Sie können jeden lizenzierten Tierarzt sehen und wissen, dass Ihnen die Kosten erstattet werden.
5. Fahrten in eine Notfallklinik oder zu einem Spezialisten können teuer werden. Pet Insurance deckt beides ab.
6. Viele Haustierversicherungen gewähren Rabatte, wenn Ihr Haustier kastriert oder kastriert ist, wenn Sie mehrere Haustiere in der Police haben oder wenn Sie jährlich zahlen.
7. Wellness-Pflegeoptionen helfen Ihnen bei der Bezahlung von Routine-Pflegeprodukten wie Flohbekämpfung, Herzwurmprävention und Impfstoffen.

8. Müssen Sie Ihr Haustier kastrieren oder kastrieren lassen? Mikrochip? Eine Zahnreinigung? Wellness-Angebote können auch bei der Bezahlung helfen.
9. Chronische Erkrankungen wie Allergien und Diabetes können für das Leben Ihres Haustieres abgedeckt werden.
10. Bevorzugen Sie östliche Medizin oder alternative Therapien? Viele Haustierversicherungen decken sie ab!
11. Sie möchten nicht in Ersparnisse eintauchen oder Kreditkartenschulden aufbringen müssen, um die tierärztliche Versorgung Ihres Haustieres zu bezahlen.

12. Sobald Ihr Haustier gedeckt ist, ist es lebenslang gedeckt. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie fallen gelassen werden, wenn sie älter werden oder wenn sie viele Ansprüche haben.
13. Haustierversicherung ist flexibel. In den meisten Unternehmen können Sie die Abdeckung auswählen, die sowohl Ihrem Budget als auch Ihren Anforderungen entspricht.

Als Tierarzt finde ich es toll, wie Katzenbesitzer mit der Haustierversicherung das Beste für ihre Katzen tun können, ohne sich Gedanken über die Kosten für die medizinische Versorgung zu machen. Die meisten Tierärzte haben Hunderte, wenn nicht Tausende von Haustieren eingeschläfert, weil sich ihre Besitzer die Pflege nicht leisten konnten. Dies ist der Hauptgrund, warum ich persönlich eine Haustierversicherung empfehle. Es hilft mir, meine Patienten bestmöglich medizinisch zu versorgen.

Ist die Haustierversicherung das Richtige für Sie?

Können Sie sich eine Tierarztrechnung im Wert von 1.000 USD leisten? Die medizinische Versorgung von Haustieren, einschließlich Notfallversorgung, Diagnosetests und Behandlungsoptionen, wird immer raffinierter und teurer.

Hast Du gewusst? 4 von 5 Haustieren erleiden im Laufe ihres Lebens einen medizinischen Notfall, und alle sechs Sekunden muss ein Tierhalter eine Veterinärrechnung in Höhe von 1.000 USD oder mehr bezahlen.

Besuchen Sie PetPartners und lassen Sie sich noch heute ein Angebot machen, um zu sehen, ob die Haustierversicherung für Sie geeignet ist.


Bist du verrückt nach Haustieren? Melden Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Informationen zu Gesundheit und Wellness, nützliche Tipps, Produktrückrufe, unterhaltsame Dinge und vieles mehr!