Drogenbibliothek

Psyllium (Metamucil®) für Hunde und Katzen

Psyllium (Metamucil®) für Hunde und Katzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Überblick über Psyllium (Metamucil®) für Hunde und Katzen

  • Psyllium ist ein massenbildendes Abführmittel, das allgemein unter dem Markennamen Metamucil® sowie unter vielen anderen genetischen Bezeichnungen bekannt ist und zur Behandlung von Sandkoliken bei Pferden, stark wässrigem Durchfall bei Katzen und Hunden und anderen gastrointestinalen Störungen eingesetzt wird.
  • Es wird aus den reifen Samen von Plantago-Arten gewonnen. Die Samenhülle ist reich an Hemicelluloseschleim, der Wasser aufnimmt und im Darm aufquillt.
  • Es wird angenommen, dass ein größerer Teil des Darminhalts die Peristaltik und den langsamen Darmtransit fördert. Psyllium wird nicht aus dem Darm aufgenommen. Es kann 12 bis 72 Stunden dauern, bis die Wirkung eintritt.
  • Psyllium ist ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament, sollte jedoch unter Anleitung eines Tierarztes angewendet werden.

Markennamen und andere Namen von Psyllium

  • Dieses Material ist zur Verwendung bei Menschen, Pferden und Katzen zugelassen.
  • Menschliche Formulierungen: Metamucil® (Procter & Gamble), Fiberall Tropical Fruit Flavor® (Heritage Consumer), Fiberall Orange Flavor® (Heritage Consumer), Genfiber® (Goldline Consumer), Genfiber Orange Flavor® (Goldline Consumer), Hydrocil Instant® ( Numark), Konsyl® (Konsyl Pharm), Konsyl Easy Mix Formula® (Konsyl Pharm).
  • Veterinärformulierungen: Vetasylfasertabletten für Katzen® (Virbac), Equi-Psyllium® (Erste Priorität), Equi-Phar Sweet Psyllium® (Vedco), Sandclear 99® (Farnum).

Verwendung von Flohsamen für Hunde und Katzen

Psyllium wird sowohl bei Hunden als auch bei Katzen zur Behandlung einer Vielzahl von Magen-Darm-Problemen angewendet, darunter:

  • Behandlung von Verstopfung durch zu wenig Ballaststoffe in der Nahrung
  • Zur Behandlung von chronischem wässrigem Durchfall
  • Nützlich bei Reizdarmsyndom
  • Abführmittel der Wahl zur Behandlung von Sandkoliken bei Pferden

Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen

  • Psyllium ist im Allgemeinen sicher und seine Verwendung ist mit wenigen Nebenwirkungen verbunden.
  • Es kann bei Tieren, denen der freie Zugang zu Wasser nicht gestattet ist, manchmal zu einer Verstopfung der Speiseröhre und des Darms führen. Daher sollte jedem mit Psyllium behandelten Tier immer Wasser zur Verfügung stehen.
  • Erhöhte Flatulenz ist eine weitere geringfügigere potenzielle Komplikation der Psylliumbehandlung.
  • Psyllium sollte bei Patienten mit Darmverschluss nicht angewendet werden. Es sollte auch nicht bei Kaninchen angewendet werden.

Wechselwirkungen mit Psyllium

  • Wenn Psyllium gleichzeitig mit Digoxin, Salicylaten und Nitrofurantoin verabreicht wird, kann die Resorption dieser letzteren Arzneimittel beeinträchtigt sein. Zwischen der Verabreichung von Psyllium und einem dieser Arzneimittel sollten mindestens 3 Stunden vergehen.

Wie wird Psyllium zugeführt?

  • Für Katzen ist Psyllium als 500 mg- und 1000 mg-Tablette erhältlich (enthält auch Gerstenmalzextrakt, Akazie und Thiamin).
  • Psyllium in loser Schüttung ist in Eimern von 28 oz, 56 oz, 1 lb, 10 lb und 30 lb erhältlich und wird hauptsächlich in Stunden verwendet
  • Verschiedene Humanprodukte sind erhältlich, einschließlich: 3,4-3,5 g hydrophiles Psyllium-Mucilloid pro gerundetem Teelöffel; 0,52 g Psylliumschale in Kapselform; 6 g Psyllium pro TL. Flüssigkeit oder Päckchen.

Dosierungsinformation von Psyllium für Hunde und Katzen

Die Dosierung variiert je nach Haustier und Situation. Fragen Sie Ihren Tierarzt, um die richtige Dosierung für Ihr Haustier zu erhalten.

Abführmittel & Kathartika

(?)

Gastroenterologie & Verdauungskrankheiten

(?)