Krankheitszustände von Hunden

Die schmutzigsten Hundejobs des Tierarztes

Die schmutzigsten Hundejobs des Tierarztes



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Schmutzigste" Hundejobs des Tierarztes

Ein Tierarzt zu sein, ist nicht nur ein Kuss für Welpen. Wenn ich ehrlich bin, bedeutet das eine Menge Arbeit, die schwierig, schmutzig und manchmal einfach nur ekelhaft ist. Nahezu jeder Job in einer Tierklinik ist schwierig, von der Rezeption bis zu den Tierärzten. Einige Jobs sind schmutziger als andere.

Wenn wir neue Mitarbeiter schulen und mit Kunden und Studenten interagieren, müssen wir vorsichtig sein. Oft müssen wir dafür sorgen, dass die Sehenswürdigkeiten und Gerüche einer Klinik nicht unerwartet in Ohnmacht fallen oder krank werden. Im Laufe der Jahre habe ich viele Besitzer und Studenten vom Boden aufgesammelt, als sie eine Überraschungsdosis von "Brutto" erhielten.

Trotz allem, was Sie vielleicht denken, sind Verletzungen nicht das Schlimmste. Wie Sie unten sehen können, haben Schnittwunden und traumatische Wunden nicht einmal die Liste der schmutzigsten Jobs gemacht. Das meiste, was Sie sehen werden, hat mit übel riechenden Körperflüssigkeiten zu tun… und noch schlimmer.

Hier sind 10 der schmutzigsten Jobs, die wir als Tierärzte sehen.

Maden

Dies sind Fliegenlarven, die sich von nekrotischem und absterbendem Gewebe ernähren. Anhaltende Hautfeuchtigkeit kann Schäden, Entzündungen und Infektionen verursachen und eine günstige Umgebung für Maden schaffen. Der Befall beginnt, wenn eine einzelne Blowfly viele Eier auf faulendes, infiziertes oder entzündetes Gewebe legt. Die kegelförmige Larve verwendet ihre speziellen Mundteile, zu denen auch Haken gehören, um Flüssigkeiten aufzuschleifen und die Haut zu durchstechen. Ein schwerer Befall kann eine intensive Behandlung und sogar eine Amputation erfordern, um abgeklungen zu sein. Das Säubern von mit Maden infizierten Wunden ist einer der störendsten und schmutzigsten Jobs.

Warbles

Cuterebra, oft Warbles genannt, sind große Fliegen, deren Larven die Haut von Hunden, Nagetieren, Eichhörnchen, Kaninchen und Katzen befallen. Nach dem Eindringen in die Haut bildet die Larve ein Atemloch, durch das der Eiter von der Haut nach außen abfließt. Die meisten Cuterebra-Larven kommen am Kopf und am Hals von Katzen vor. Was aussieht wie eine Zyste oder ein Abszess, ist ein großer Wurm, der entfernt werden muss. Daran ist etwas wirklich beunruhigendes! Es macht Ihre eigene Haut krabbeln zu denken.

Analdrüsen ausdrücken

Eine der riechendsten Aufgaben, die wir als Tierärzte ausführen, ist das Ausdrücken der Analdrüsen. Dies sind kleine Duftdrüsen, die auf jeder Seite des Rektums sitzen. Gelegentlich können sie für Hunde groß und unangenehm werden und müssen ausgedrückt (oder zusammengedrückt) werden, um die unangenehmen Empfindungen zu lindern. Der Ausdruck von Analdrüsen beinhaltet das Anziehen von Handschuhen und das Herausdrücken der übelriechenden Flüssigkeit. Es kann schwierig sein, den Hund ruhig und ruhig zu halten und gleichzeitig sicherzustellen, dass keine Flüssigkeiten auf Sie gelangen. (Die ölige Substanz ist sehr schwer auszuwaschen.)

Abszesse

Dies ist eine lokalisierte Tasche der Infektion unter der Haut. Manchmal kommen Hunde mit offenen und entwässernden Abszessen in die Klinik, und manchmal müssen wir den Eiter lanzen und entwässern. Dieser Job ist chaotisch und der Geruch, der damit einhergeht, ist oft ziemlich scharf.

Flohbefall

Flöhe sind ein häufiges Problem im Frühling und Sommer. Sie sind nicht nur für den Hund unangenehm, sondern auch für die Behandlung von großen Schmerzen. Wenn Sie das Haustier kämmen und behandeln, um die Flöhe abzutöten, springen diese lästigen Parasiten wahrscheinlich ab ... direkt auf Sie.

Zeckenbefall

Das Vorhandensein und Anhaften einer Zecke, eines blutsaugenden Parasiten, kann wirklich schrecklich sein. Diese fiesen kleinen Kreaturen können nach dem Füttern ein Vielfaches ihrer ursprünglichen Größe erreichen und sehen aus wie eine von meinen Mitarbeitern als „erkrankte Traube“ bezeichnete Zecke Ein schmutziger Job (besonders wenn einer bricht ... igitt).

Stuhlproben testen

Die veterinärmedizinische Abkürzung für diesen Prozess lautet „Running Fecals“ und ist einer der am häufigsten in Tierkliniken durchgeführten Tests. Der Besitzer gibt häufig sowohl normale als auch abnormale Stuhlproben zum Testen ab. Es ist nicht ungewöhnlich, von einem kranken Tier Behälter (oder sogar Säcke) mit Abfällen zu erhalten, die so übel riechen und aussehen, dass es Ihnen unangenehm werden kann.

Erbrechen und Durchfall

Niemand mag es, diese Drecksäcke aufzuräumen, aber jeder Hundeliebhaber muss es irgendwann tun. Aber wenn Sie es Tag für Tag tun, wird es manchmal ziemlich schrecklich. Das Aufräumen von Erbrochenem und Durchfall ist immer eine schmutzige Angelegenheit, und wenn ein wirklich kranker Hund hereinkommt und Sie an diesem Tag keinen starken Magen haben, kann dies sehr störend sein.

Böse infizierte Ohren

Sie fragen sich vielleicht, wie schlecht das Reinigen der Ohren eines Tieres sein kann. Lass mich dir sagen: Es ist einfach schrecklich. Sie können sich mit einer teerigen schwarzen Substanz füllen, die schwer zu entfernen ist, und der Geruch kann absolut unangenehm sein.

Käfige reinigen

Sie wissen nie, was ein Hund Sie in einem Käfig zurücklässt. Viele hospitalisierte Hunde sind krank und hinterlassen nach einer langen Nacht möglicherweise alle Arten von Unordnung, um sich zu kümmern. Das Aufräumen von Erbrochenem, Durchfall, Urin und Drainage von infizierten Wunden ist in der Tat eine schmutzige Angelegenheit.

Hat Sie diese Liste verdorben? Ich verstehe, wenn es tat; Ich habe es wirklich so gemeint, als ich sagte, dass Tierärzte und ihre Mitarbeiter im Laufe eines Tages mit vielen unangenehmen Dingen zu tun haben. Ich spreche nicht darüber, um Leute davon abzuhalten, in einer Tierklinik zu arbeiten. Vielmehr hoffe ich, dass Ihnen das Erzählen von diesen ekelhaften Jobs dabei helfen kann, zu verstehen, dass dies die Realität eines solchen Jobs ist. Aber egal wie grob oder schwer es ist, es lohnt sich, Tieren zu helfen und Leben zu retten.

(?)

(?)