Allgemeines

So pflegen Sie Ihren Wellensittich

So pflegen Sie Ihren Wellensittich



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wellensittiche - oder Sittiche - sind eines der beliebtesten Haustiere der Welt. Diese pflegeleichten Vögel stammten ursprünglich aus Australien - daher der Name Wellensittich, der aus der indigenen Sprache des Kontinents Down Under stammt. In der Wildnis sind die Vögel normalerweise hellgrün, aber Heimvögel kommen in einer bunten Palette von Blau, Gelb, Grün, Grau und Weiß. So lassen Sie einen Haustier-Sittich gut aussehen:

  • Wellensittiche lieben es zu baden und Sie können kleine Vogelbäder kaufen, die in die Tür eines normalen Wellensittichkäfigs passen. Sie sollten mit lauwarmem Wasser gefüllt sein und dem Vogel nach Belieben zum Betreten überlassen werden. Wellensittiche können auch durch Besprühen mit einer feinen Sprühflasche gebadet werden. Sie sollten zweimal wöchentlich gebadet werden, um ein gesundes Gefieder zu erhalten.
  • Das Abschneiden der Flügel ist für das erste Training unerlässlich. Sie müssen den Vogel regelmäßig kürzen, wenn seine Flugfedern wieder nachwachsen.
  • Viele Menschen halten ihre Vögel voll geflogen, und ein Wellensittich, der um das Haus fliegt, kann entzückend sein. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Vogel loszulassen, sind einige Sicherheitsbedenken zu beachten:

    Deckenventilatoren. Stellen Sie sicher, dass Sie sie ausschalten, bevor Sie den Vogel zum Spielen herauslassen.

    Öfen. Schalten Sie sie aus und entfernen Sie heißes Futter, bevor Sie den Vogel aus dem Käfig nehmen.

    Toiletten. Vergewissern Sie sich, dass die Abdeckung geschlossen ist: Es ist bekannt, dass Vögel darin ertrinken.

    Fenster und Türen. Stellen Sie sicher, dass sie geschlossen sind, damit der Vogel nicht herausfliegen kann. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Vogel zurück in den Käfig legen, bevor Sie auf eine Türklingel antworten. Es kommt schnell zu einer Flucht, insbesondere, wenn der Vogel erschrocken ist.

  • Überwachsene Nägel können eine Gefahr darstellen. Befestigen Sie sie mit einem Fingernagelknipser und achten Sie auf die schnelle (Vene) im Nagel. Da die Nägel eines Wellensittichs weiß sind, ist die Vene sichtbar und der Nagel sollte ein wenig über die Vene hinausgeschnitten werden. Wenn der Nagel beim Schneiden blutet, wenden Sie ein wenig Quick Stop an, ein im Handel erhältliches Mittel, das die Blutung stoppt. (Wenn Sie keine haben, können Sie den Nagel in ein Stück Seife stecken, Mehl oder Maisstärke auftragen oder ein Streichholz anzünden, ausblasen und den Nagel auf dem heißen Kopf des Streichholzes kauterisieren.) Weil die Vögel es sind so klein, dass es wichtig ist, die Blutung sofort zu stoppen.
  • Züchter identifizieren die Vögel häufig mit einem Beinband, das das Brutjahr und den Züchtercode anzeigt - und möglicherweise auch die Familie des Wellensittichs angibt. Wenn sie gut angepasst sind, stellen die Bänder ein vernachlässigbares Risiko dar. Sie können Ihnen jedoch dabei helfen, Ihren Vogel zu finden, wenn er verloren geht.